Meditation und Buddhismus

offen - klar - feinfühlig

Hier finden Sie/ findet Ihr meine Angebote, den buddhistischen Weg kennen zu lernen und zu vertiefen. Es gibt unterschiedliche Formate: Meditationsretreats (5, 6 oder 10 Tage), Wochenendkurse, Dharmatage, Meditationswerkstätten und Jahresgruppen zu unterschiedlichen Dharma- Themen.
Was, wo und wann ist in der Rubrik Terminübersicht aufgelistet.

Anmeldung
Die Anmeldung zum Kurs erfolgt entweder über die Kontaktadresse, die zu dem jeweiligen Angebot gehört oder (bei allen längeren Kursen) unter der Adresse des Veranstaltungsortes. Dort erfahren Sie/ erfährst Du auch die aktuellen Preise für Übernachtung und Verpflegung. Alle Adressen finden sich unter Adressen.

Dana-Prinzip
Ich halte alle Kurse auf Spendenbasis ab, d.h. jede(r) Teilnehmende kann mir als Kursleiterin nach Vermögen einen Beitrag geben. Meistens wird eine Spendenbox aufgestellt oder Umschläge ausgelegt.

Kurse für Frauen und Männer
Die Kurse sind in der Regel für Frauen und Männer, Kurse für Frauen sind als solche gekennzeichnet.

Im Tara-Libre-Netzwerk haben wir über viele Jahre einen starken Frauenraum für spirituelles Leben etabliert. Auf diesem Hintergrund ist es mir jetzt ein Anliegen, Männer in diesen Raum einzuladen und für Frauen und Männer in gleicher Weise das Dharma anzubieten. Es sei denn, Praxisgruppen oder Veranstaltungsorte, die mich einladen, wünschen sich explizit einen Frauenraum. Es ist mir wichtig, für Frauen Raum zur Entfaltung zu geben.